Karin Wünsche

über mich

Geboren und aufgewachsen in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) lebe ich heute mit meiner Familie in Lorch (Ostalbkreis), umgeben von herrlicher Natur. Einen Teil des Jahres verbringe ich in Norddeutschland, direkt an der Küste.
Die unterschiedlichen Eindrücke, das Spiel der Gezeiten, die Stimmungen und Gefühle sind Mosaiksteine für das enstehende Bild im eigenen Atelier – Malerei intuitiv und kraftvoll.
Seit einigen Jahren bilde ich mich an diversen Kunstakademien bei namhaften Künstlern weiter. Mit viel Freude und Engagement erweitere ich ständig mein künstlerisches Spektrum und verfeinere meine Techniken.

Ich experimentiere mit unterschiedlichen Materialien und gestalte meine Bilder mit Acrylfarben in Verbindung mit Beizen, Kreiden, Sanden, Marmormehl und Sumpfkalk auf Leinwand, Papier und Holz. Schicht für Schicht wird aufgetragen, teilweise wieder abgetragen:

Zerstörung – Neuanfang, Leichtigkeit – Schwere, Höhen – Tiefen.

So wie das Leben den Menschen prägt, zeigen sich in meinen Arbeiten Risse, Spuren, Licht und Schatten, mal mehr und mal weniger Farbigkeit.